cbaCAD TabEmu

Alle Ihre Befehle auf einen Blick!

cbaCAD TabEmu

Die zwischenzeitlich unüblich gewordene Verwendung eines Grafiktabletts als Befehlseingabeoberfläche für ein CAD-Programm lebt mit diesem Werkzeug wieder auf.
Früher wurde nur ein kleiner Teil des Tabletts als Eingabefläche für den Bildschirm genutzt, während um diese Fläche herum die Schaltflächen zur Bedienung des Programms angeordnet waren.

Die für diesen Zweck verwendeten Tabletts hatten typischerweise eine Arbeitsfläche von 12" × 12" (rund 305mm × 305mm) oder 12" × 18" (rund 305mm × 457mm). Die Benutzeroberfläche befand sich dabei in Form eines Aufdrucks auf einem Papier- oder Kunststoffblatt, welches unter die transparente Abdeckung des Tabletts gelegt wurde.

Durch die ständige Sichtbarkeit vieler Befehle konnte und kann jetzt wieder ein "blindes" Wählen trainiert werden, was den Zeichneprozess extrem beschleunigen wird. Gerade in der Schnitt- und Detailentwicklung ist eine deutliche Zeitersparniss zu erzielen.

Funktionen

  • Werkzeugkasten XXL mit bis zu 1536 Befehlen

  • bis zu 4 Aufleger definierbar

  • freie Programmierbarkeit

  • Zwei-Bild-Technik für Zoom-Funktion im "Zeigefenster"

  • Aufleger-Vorlage (DWG-Format)